infemme. wer tiefer guckt, hat mehr vom lesen.

infemme. wer tiefer guckt, hat mehr vom lesen. | Buchblog-Award 2017

Über den Blog

Auf meinem Blog wundere, ärgere und freue ich mich über alles aus meinem Alltag, der zum Glück zu sehr vielen Prozenten aus Kinderbüchern besteht.
Manchmal stelle ich Beiträge über Bücher zu übergeordneten Themen vor (z.B. Pupsen, Sterben, Mutigsein) und immer bin ich überzeugt von den rezensierten Büchern, weil sie in unserer Familie etwas ausgelöst haben. Und da ich auch davon berichte, was durchs Lesen passiert, sind die Rezensionen keine reinen Nacherzählungen, sondern persönliche Geschichten über Kinderbuch-Geschichten. Dabei mache ich einen höflichen Bogen um amazon sowie Bücher, die Kinder in überflüssige Schubladen stecken wollen. Lieber konzentriere ich mich auf Bücher kleinerer Verlage, die unkrampfig auch mal andere Lebensrealitäten abbilden, anarchisch, wirr, irr, todtraurig oder saulustig sind und Kindern in jeder Hinsicht etwas zutrauen.

Kurzinfos

KATEGORIE: Hauptpreis
GENRES: Kinderbücher
BLOGGT SEIT: Mai 2006
SOCIAL MEDIA: Facebook, Instagram

Möchtest Du diesen Blog auf der Shortlist sehen?

0
0
color
http://www.buchblog-award.de/wp-content/themes/carbon/
http://www.buchblog-award.de/
#c1c1c1
style4
paged
Lade Beiträge ...
/kunden/99361_10117/_buchblogger_award_wp/
#
off
none
loading
#
Sort Gallery
on
off
off
off