Koreander

Koreander | Buchblog-Award 2017

Über den Blog

Bei Koreander wird gelesen. Und zwar alles. Querbeet. Dabei ist Lesen nicht allein ein Selbstzweck oder reine Unterhaltung – zwar auch, aber eben nicht nur. Oft hilft das Lesen, sich die Welt zu erschließen – so wie sie ist, so wie sie sein könnte oder so wie sie sein sollte. Deshalb finden sich hier Bücher aus allen Bereichen: Klassiker, Science-Fiction, Fantastik, viele Sachbücher, Politik, Jugendliteratur, Sozialwissenschaften, historische Romane – von allem eben etwas. Oft finde ich dabei Bücher auf Flohmärkten oder in Antiquariaten. Bücher, die ich schon immer mal lesen wollte oder Bücher von denen ich nicht einmal wusste, dass es sie gibt. Ein besonderer Schwerpunkt sind mittlerweile Debütromane und Indie-Produkte, manchmal aus Selfpublishing oder von unabhängigen, kleinen Verlagen. Es macht einfach Spaß Neues zu entdecken und abseits der Massenprodukte großartige Erzählungen aufzuspüren.

Lasst und gemeinsam die Welt (der Bücher) entdecken und sie zu einem besseren Ort machen.

Kurzinfos

KATEGORIE: Hauptpreis
GENRES: Literatur, Sachbücher
BLOGGT SEIT: Januar 2017
SOCIAL MEDIA: Twitter

Möchtest Du diesen Blog auf der Shortlist sehen?

0
0
color
http://www.buchblog-award.de/wp-content/themes/carbon/
http://www.buchblog-award.de/
#c1c1c1
style4
paged
Lade Beiträge ...
/kunden/99361_10117/_buchblogger_award_wp/
#
off
none
loading
#
Sort Gallery
on
off
off
off