#BUBLA21SHOUTOUT

Ihr vermisst den Buchblog-Award? Das können wir gut verstehen! Deswegen starten wir in diesem Bubla-losen Jahr die Aktion #Bubla21Shoutout! Alle Buchblogger*innen und Buchblog-Lesenden sind dazu aufgerufen, bis Ende September ihre Blogneuentdeckungen des letzten Jahres sowie All-Time-Lieblingsblogs unter diesem Hashtag zu posten. Für den Auftakt von #bubla21shoutout teilen die ehemaligen Bubla-Gewinner*innen ihre liebste Buchblog-Entdeckung mit uns. Viel Spaß beim Stöbern und inspirieren lassen!

Buch Blog Award 2021 Shoutout

Mit #Bubla21Shoutout möchten wir kleineren Blogs mehr Sichtbarkeit verschaffen, altbekannte Kanäle wiederentdecken, auf vielleicht noch ganz neue Projekte stoßen und uns gegenseitig unsere liebsten Blog-Fundstücke verraten!
Wir sind davon überzeugt, dass im letzten Jahr viel Neues entstehen konnte und freuen uns darauf, auch ohne Buchblog-Award tolle und spannende Blogs und Kanäle zu entdecken.
Und das ist noch nicht alles: Die Aktionsoll auch zur Vernetzung der Buchblog-Szene beitragen und viel Inspiration und neue Idee liefern. Hier erfährst Du mehr zu #Bubla21Shoutout — jetzt aber erst einmal viel Spaß mit den Empfehlungen der ehemaligen Bubla-Gewinner*innen!

"Juli liest" empfiehlt:

Mein Name: Julia Bousboa
Mein Blog/Kanal: www.juliliest.net
Meine Blog-Neuentdeckung: My.POC.Bookshelf
Das gefällt mir daran:
Der deutsche Buchmarkt ist nicht besonders divers. Mit My PoC Bookshelf gibt Georgina PoC-Autor*innen eine Plattform, sehr persönlich, fundiert und über den Tellerrand blickend.

Julia Bousboa Buchblog-Empfehlung
Red Bug Culture Buchblog-Empfehlung

Katrin Bongard vom "Red Bug Books Verlag" empfiehlt:

Mein Name: Katrin Bongard
Mein Blog/Kanal: redbug-culture.com/blog/
Meine Blog-Neuentdeckungen: Der Verlagsblog von Matthes & Seitz und der Verlagsblog des Verbrecher Verlags
Das gefällt mir daran:
Matthes und Seitz pritzelt den Kopf auf, philosophisch, engagiert, literarisch. Die Blogbeiträge sind außergewöhnlich und reflektiert und gehen über die Präsentation des Verlagsprogramm hinaus.
Der Verbrecher Verlag hat eine klare Politische Ausrichtung, das gefällt uns. Die Texte sind unterhaltsam und informativ.

"Buch & Wort" empfiehlt:

Mein Name: Monika Drummer
Mein Blog/Kanal: Buch & Wort
Meine Blog-Neuentdeckung: Der Instagram-Kanal Lesestress
Das gefällt mir daran:
Vicky setzt ihre gelesenen Bücher auf unglaublich kreative Art und Weise in Szene – jedes einzelne ist ein kleines Kunstwerk. In ihren Storys bekommt man manchmal Einblicke „hinter die Kulissen“, was immer sehr unterhaltsam ist. Auch ihre schön geschriebenen Rezensionen lese ich wahnsinnig gerne!

Monika Drummer Buch & Wort Buchblog-Empfehlung
Karin Lipski Little Words Buchblog-Empfehlung

"Little Words" empfiehlt:

Mein Name: Karin Lipski
Mein Blog/Kanal: little words
Meine Blog-Neuentdeckungen: Der Blog „humoresk“
Das gefällt mir daran:
Der Blog ist gerade erst frisch ins Leben gerufen worden. Zu finden ist dort derzeit: ein Beitrag. Dennoch hat mich der Stil direkt angesprochen – er wirkt clean und doch modern. Ich hoffe, dass er nun lange bestehen bleibt und eine große Leserschaft finden wird. Vor allem ist es immer ein schönes Gefühl, den Startschuss eines (Buch-)Blogs miterleben zu können und ihn wachsen zu sehen.

"Nacht & Tag" empfiehlt:

Mein Name: Nicole Seifert
Mein Blog/Kanal: Der Blog „Nacht & Tag“
Meine Blog-Neuentdeckung: Der Blog „diebuch.at“
Das gefällt mir daran:
Sophia und Julia bieten seit einem Jahr auf ihrem Instagram-Kanal und in ihrem Podcast spannende Gespräche über Bücher von Autorinnen und klären außerdem über historische Hintergründe und Zusammenhänge auf. Was wir alle über die Geschichte der Frauen wissen sollten, wie feministisch lesen geht und warum das nötig ist – solchen Fragen gehen sie nachvollziehbar und unterhaltsam nach, ohne dass Tiefgang und Niveau deshalb auf der Strecke blieben. Meine liebste Neuentdeckung!

Nicole Seifert Buchblog-Empfehlung
Ich lese was, was du auch liest Buchpodcast Buchblog-Empfehlung

"Ich lese was, was du auch liest" empfiehlt:

Mein Name: Fabienne Imlinger
Mein Blog/Kanal: „Ich lese was, was du auch liest! – Der Buchpodcast“
Meine Buchblog-Empfehlung: Pocolit – Plattform für Postkoloniale Literatur
Das gefällt mir daran:
Der Blog von Lucy Gasser und Anna von Rath thematisiert auf vielfältige Weise postkoloniale Literatur: Rezensionen, Essays, Events – es gibt viel Neues und Interessantes zu entdecken. Besonders spannend finde ich auch ihr Projekt macht.sprache, mit welchem sie eine App für die Übersetzung politisch sensibler Begriffe schaffen wollen. So wichtig!

"Literaturpalast" empfiehlt:

Mein Name: Tino Schlench
Mein Blog/Kanal: Literaturpalast
Meine Blog-Neuentdeckung: Tralalit – Magazin für übersetzte Literatur
Das gefällt mir daran:
Der Blog „Tralalit“, der im Juni 2018 gegründet wurde, konzentriert sich ausschließlich auf übersetzte Literatur und die vielfältige Arbeit von Übersetzer:innen. Die fundierten Rezensionen, Interviews und Essays des mehrköpfigen Teams weiten Blick und Verständnis und stellen eine große Bereicherung dar. Unbedingt lesenswert!

"BuchGeschichten" empfiehlt:

Mein Name: Ilke Sayan
Mein Blog/Kanal: BuchGeschichten
Meine Buchblog-Empfehlung: Sarah Sophie
Das gefällt mir daran:
Eigentlich ist Sarah Sophie schon seit Längerem Booktuberin, doch für mich war sie eine Neuentdeckung. Sie ist eine vielseitige Leserin und empfiehlt mit ihrer angenehm entspannten Art eine abwechslungsreiche Auswahl an Büchern. Kurz: Sehr gute Buchbesprechungen, sympathisch präsentiert!

"Buchhandlung Jakob" empfiehlt:

Mein Name: Buchhandlung Jakob
Mein Blog/Kanal: bookupwithjakob
Meine Blog-Neuentdeckung: Buchhandlung Aegis und Buchhandlung am Färberturm
Das gefällt mir daran:
Buchhandlung Aegis: Liebevoll geführte unabhängige Buchhandlung in Ulm, die soziales und politisches Engagement zeigt. Ihre Buchvorstellungen sind immer aus kleineren Verlagen, abseits des Mainstream und von hoher Relevanz.
Buchhandlung am Färberturm: Engagierte Buchhändlerin mit liebevollem Auge für den Geschmack ihrer Kund*innen. Sehr persönlicher Feed mit Einblicken in die Arbeit und sehr gepflegte „Highlight-Stories“.

Hauke Harder Buchblog Empfehlung #bubla21shoutout

"Leseschatz" empfiehlt:

Mein Name: Hauke Harder
Mein Blog/Kanal: Leseschatz
Meine Buchblog-Empfehlung: Crimealley
Das gefällt mir daran:
Umfangreich, Informativ und stets spannend.

"Kaffeehaussitzer" empfiehlt:

Mein Name: Uwe Kalkowski
Mein Blog/Kanal: Kaffeehaussitzer
Meine Buchblog-Empfehlung: Der Blog von David Wonschweski
Das gefällt mir daran:
Hier sind Buchbesprechungen schon selbst Literatur!

Und jetzt ihr: Bis Ende September rufen wir euch auf, eure liebsten Buchblog-Neuentdeckungen des letztes Jahres unter #bubla21shoutout zu teilen. Unter dem Hashtag sammelt sich dann hoffentlich ein buntes Sammelsurium an euren liebsten Blogs, in dem ihr stöbern und fündig werden könnt. Wir sind gespannt auf eure SHOUTOUTS!

Außerdem findet ihr auf unseren Social-Media-Kanälen in den kommenden Wochen Insights, Tipps und Tricks zum Buchbloggen der ehemaligen Bubla-Gewinner*innen. Folgt dem Bubla jetzt auf Facebook und Twitter, um keine Videos & Nachrichten zu verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.